Netzwerk

Kapitel 481 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 480
Liste der Kapitel
Kapitel 482
Kapitel 481
Arc 10
PS481.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 480
Gefolgt
von:
Kapitel 482
Kapitel: 518
Ort:
Region Einall

VS. Caesurio - Die Wüste ist das 481. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 21. des Schwarz und Weiss Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 46.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Auf Route 4 gelangen Schwarz und Weiss einfach nicht aus dem Durchgangshaus von Stratos City heraus, da der Sandsturm zu stark wütend. Dennoch werden auf der Route Bauarbeiten durchgeführt, da die Arbeiter passend ausgerüstet sind. Zudem haben sie gehört, dass hier ein Ort für Touristen erbaut werden soll. Um nun aber durch den Sturm zu kommen, wollen Schwarz und Weiss ebenfalls Ausrüstung kaufen. Deshalb geht Weiss alleine los, um für sich und Schwarz welche in Stratos City zu kaufen.

Währenddessen will Schwarz sich auf den nächsten Arenakampf vorbereiten, als gerade die Arbeiter wegen ihrer Mittagspause ins Durchgangshaus strömen. Er entdeckt, wie einige mit dem Glücksspiel eines Fremden beschäftigt sind, als das Signal für das Ende der Pause ertönt. Die Arbeiter gehen zurück zur Baustelle und Schwarz fragt den Fremden, wer er ist. Dieser lacht und nimmt ihn mit zum Ausgang, wo er ihm erklärt, dass an einer Straße durch die Wüste gebaut wird, die sich aufgrund des Sandsturms herauszögert. Deshalb bietet er den Arbeitern wenigstens in ihrer Pause Abwechslung. Als der Fremde erklärt, dass wenn man das Leben als Spiel bezeichnet, dies auch bei Kämpfen hilft, horcht Schwarz auf. Deshalb möchte er ein Spiel mit Schwarz spielen, bei dem er sein Caesurio eine Markierung im Sand ziehen lässt. Schwarz soll nun entscheiden, ob ein Rotomurf in der Nähe links oder rechts der Linie wieder auftaucht. Der junge Trainer entscheidet sich für rechts, doch es erscheint wieder links, sodass der Fremde gewinnt. Sie spielen noch weitere Male bis eine entscheidende Runde den Sieger bestimmen soll. In diesem Moment kommt ein Arbeiter vorbei, der in einem Loch von Rotomurf einstürzt. Schwarz will ihm helfen, doch der Fremde hält ihn auf, da er sich die Situation vor Augen führen soll. Alle Arbeiter sind auf der Baustelle jenseits des Durchgangshauses, weshalb er diesen Ort auch für sein Spiel gewählt hat. Er bat im Vorhinein alle Arbeiter, der Gegend fernzubleiben, sodass dieser Mann im Loch ein Blender sein muss. Dieser fühlt sich ertappt und lässt sein Maracamba angreifen, das von Caesurio jedoch abgewehrt wird. Schwarz fragt den Fremden, ob er denn bei den Bedingungen des Sandsturms kämpfen kann, doch für ihn ist es kein Problem, da es seine Arme so schnell bewegt, dass es die Sandkörner wegschlägt und wie einen Schutzschild benutzt. Einem Blättersturm von Maracamba wehrt Caesurio leicht mit Zornklinge ab, bevor es auch den folgenden Watteschild durchbricht. Dann schneidet es die Arbeitskleidung des Mannes durch und enthüllt einen Team Plasma Rüpel.

In diesem Moment erscheint auch wieder das Rotomurf auf der Seite, durch die der Fremde gewinnt. Doch Schwarz soll sich nicht ärgern, da sein Gegenüber über zehn Jahre Kartengeber in einem Kasino war. Schwarz sieht aber mehr in ihm, da er das Rotomurf immerhin extra einsetzte, um den Eindringling zu fangen. Der Fremde hatte dies zwar im Hinterkopf, konnte jedoch auch nicht wissen, wo es auftaucht. Als er nun seine Kapuze ablegt, erklärt er noch, dass er Schwarz natürlich nicht beweisen kann, nicht geschummelt zu haben. Schwarz sieht nun, dass er Astor vor sich hat und ist verwirrt. Er möchte von ihm wissen, warum er hier ist und erhält die Antworten, sollte er in einem Kampf gewinnen. Verliert er jedoch, soll er ebenfalls etwas bieten, was den wichtigen Informationen von Astor gleichkommt, weshalb Schwarz seine Orden ansieht.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

Trivia

In anderen Sprachen: