Aktivieren

Unbenannte Inseln der Orange-Inseln

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Anime gibt es mehrere Inseln, die keinen offiziellen Namen haben, der genannt wird. Die folgenden liegen alle in den Orange-Inseln.

EP091

Dieser Artikel enthält veraltete Vorlagen und entspricht nicht den Regeln des Orte-Projektes. Bei Fragen oder Unklarheiten bitte an die Projektleiter Jones oder Ryuichi wenden. Danke * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 09:26, 3. Nov. 2017 (CET)
Unbenannte Insel aus EP091

ja フクハラ4号島 (Transkription unbekannt)
Unbekannte Insel EP091.jpg
Informationen

Die Unbekannte Insel aus EP091 liegt in den Orange-Inseln und taucht nur in der Episode Auf der Suche nach Fossilien auf.

Schwester Joy und ein Team von Archäologen untersuchen die Insel, die zwischen der Pinkan Island und Kinnow Island liegt.

Auf der Insel leben keine Menschen, außer ein alter Mann, der die Insel vor Eindringlingen bewacht. Die Insel besteht größtenteils aus einem Waldgebiet. Es gibt auch einen Strand mit einer Klippe, in der sich viele Kabuto-Fossilien befinden. Es gibt eine Prophezeiung, die besagt, dass der Mond in einem aggressiven Rot leuchten und das Land vom Meer verschlungen werden wird, wenn man die Kabuto stört.

Schließlich tritt dieser Fall ein und die wiederbelebten Kabuto machen sich auf den Weg zu einem neuen Platz, wo sie in Ruhe schlafen können.

Pokémon, die dort leben


EP094

Dieser Artikel enthält veraltete Vorlagen und entspricht nicht den Regeln des Orte-Projektes. Bei Fragen oder Unklarheiten bitte an die Projektleiter Jones oder Ryuichi wenden. Danke * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 09:26, 3. Nov. 2017 (CET)
Unbenannte Insel aus EP094
Unbekannte Insel EP094.jpg
Informationen

Die Unbekannte Insel aus EP094 liegt im Orange-Inseln und taucht nur in der Episode Entzückender Notdienst auf. Sie liegt zwischen Kinnow Island und der Navel Insel.

Dort lebt eine sportliche, braun gebrannte Schwester Joy, auf die Ash, Misty und Rocko treffen. Sie hat viele Muskeln und rudert mit ihrem Chaneira in einem Boot von Insel zu Insel, um Pokémon, die ihre Hilfe benötigen zu heilen. Da die kleinen Inseln neben der Hauptinsel keine eigenen Pokémon-Center haben, ist dies nötig.

Auf der Hauptinsel gibt es eine Strandhütte, die als Center genutzt wird. Dort befindet sich über der Tür ein umgekehrter Pokéball mit einem P drauf. Es gibt in der Hütte eine Küche und ein Wohnzimmer. Die Trainer warten dort auf Schwester Joy, während diese unterwegs ist.


Wilde Pokémon


EP100

Dieser Artikel enthält veraltete Vorlagen und entspricht nicht den Regeln des Orte-Projektes. Bei Fragen oder Unklarheiten bitte an die Projektleiter Jones oder Ryuichi wenden. Danke * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 09:26, 3. Nov. 2017 (CET)
Unbenannte Insel aus EP100
Unbekannte Insel EP100.jpg
Informationen

Die Unbenannte Insel aus EP100 liegt in den Orange-Inseln und taucht nur in der Episode Ferientag mit Hindernissen auf. Sie liegt zwischen der Murcott Insel und der Mandarin Insel (Süd).

Die Insel ist verlassen und wird größtenteils von einem Wald verdeckt. Es gibt dort viele Obstbäume, die exotische Früchte tragen. Viele Porenta leben dort und es wird darauf hingewiesen, dass sie einmal im Jahr dorthin fliegen.

Wilde Pokémon


EP112

Dieser Artikel enthält veraltete Vorlagen und entspricht nicht den Regeln des Orte-Projektes. Bei Fragen oder Unklarheiten bitte an die Projektleiter Jones oder Ryuichi wenden. Danke * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 09:26, 3. Nov. 2017 (CET)
Unbenannte Insel aus EP112
Unbekannte Insel EP112.jpg
Informationen

Die Unbekannte Insel aus EP112 liegt in den Orange-Inseln und taucht nur in der Episode Stachelsporen-Chaos auf. Sie liegt zwischen Borkeninsel und der Pummelo Insel.

Auf der Insel befinden sich keine Menschen. Trotzdem gibt es dort Hütten für Trainer, die dort campen wollen. Auf der Insel befindet sich ein riesiger Wald. In einem See dort wächst Salveyo-Kraut, das Misty benötigt, um Ash und Rocko, die durch Stachelsporen betäubt wurden, zu heilen. Dafür fängt sie ein Quapsel. Es gibt auch eine riesige Blumenwiese auf der Insel.

Wilde Pokémon


Pikachu – Die Rettung

Dieser Artikel enthält veraltete Vorlagen und entspricht nicht den Regeln des Orte-Projektes. Bei Fragen oder Unklarheiten bitte an die Projektleiter Jones oder Ryuichi wenden. Danke * Ryuichi ~ Sugimori 004.pngPL ~ Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch Diskussion 09:26, 3. Nov. 2017 (CET)
Unbenannte Insel aus Pikachu – Die Rettung
S004 2.jpg
Informationen

Die Unbekannte Insel aus Pikachu – Die Rettung liegt in den Orange-Inseln und taucht nur in dem Vorfilm Pikachu – Die Rettung auf. Wo die Insel liegt, ist unbekannt.

Auf der Insel leben keine Menschen, allerdings gibt es Hütten, in denen Trainer campen können. Das besondere an der Insel ist, dass dort viele Pokémon, auch einige aus der Region Johto, leben.

Die Insel bietet Waldbereiche, Lichtungen und viele Seen und Tümpel.

Wilde Pokémon