GO Kampf-Liga

Aus PokéWiki
Navigation Suche
Bild zur Ankündigung des Features

Die GO Kampf-Liga ist ein Feature in Pokémon GO, das im Frühjahr 2020 veröffentlicht werden soll[1].

Die Liga baut auf den bisherigen Trainerkämpfen auf und erweitert die aktuelle Form von Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe. Um der Liga zu nutzen, müssen vorher 5 km zurückgelegt werden. Danach hat der Spieler über ein Onlinekampfsystem die Möglichkeit, gegen Spieler aus der ganzen Welt zu kämpfen und so seinen Ligarang zu erhöhen. Dies kann bis zu dreimal täglich wiederholt werden. Sollte man die Kilometerzahl nicht erreicht haben, kann man mit dem Feature „Jetzt kämpfen“ PokéMünzen dafür nutzen, um Zutritt zu bekommen. Diese Option lässt sich aber erst ab mind. 2 km zurückgelegtem Weg nutzen.

Die Vorsaison

Seit Ende Januar wurde allmählich das Feature für verschiedene Trainerlevel verfügbar gemacht. Damit begann auch die Vorsaison, die quasi ein Testlauf ist, um die spätere erste Wettkampfsaison zu optimieren. [2].

Die Trainerkämpfe in der GO Kampf-Liga rotieren zwischen drei Ligen, dabei kann man im Rang aufsteigen und Belohnungen erhalten. Die Ligen wechseln aller zwei Wochen.

Ränge

Belohnungen

Je nach Rang und Anzahl der Siege kann in diesen fünf Kämpfen eine Menge Sternenstaub verdient werden. Ebenso können verschiedene andere Dinge gewonnen werden.

Mit dem Premium-Kampf-Pass kann man in der Liga an Premium-Kämpfen teilnehmen, um noch bessere Belohnungen zu bekommen.

Weiterhin kann mit einem höheren Rang das Wrestlingoutfit vom Cosplay-Pikachu für den Avatar freigeschalten werden.

Einzelnachweise

In anderen Sprachen: