Netzwerk

PokéWiki:Artikel der Woche

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersicht
Artikel Pokémon

Die Artikel und Pokémon der Woche (abgekürzt zusammengefasst: XdW) sind ein Element der Hauptseite, bei dem jede Woche entweder ein Artikel oder ein Pokémon ebendort vorgestellt werden. Die Texte werden von PokéWiki-Autoren geschrieben und von der Projektleitung auf die Hauptseite gebracht. Näheres zur Teilnahme am Projekt findet sich hier; für weitere Informationen zu AdW (Artikel der Woche) oder PdW (Pokémon der Woche) lies bitte die hierüber verlinkten Projekt-Unterseiten.

AdW-Oekaki-Wettbewerb 2012 Logo.png

Neuigkeiten

PdW-Bereich: Alle Pokémon, die vor 2015 „Pokémon der Woche“ waren, dürfen von jetzt an wieder genutzt werden.

Mitmachen

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein offenes Projekt, d. h. jeder PokéWiki-Autor kann einfach mitmachen, eine Mitgliedschaft oder Bewerbung sind nicht nötig. Eure fertigen Texte könnt ihr auf den entsprechenden Projekt-Unterseiten (oben verlinkt) einreichen. Entsprechend des dort beschriebenen Systems werden sie dann von der Projektleitung beurteilt und ggf. zur Präsentation auf der Hauptseite eingebunden. Eure Texte solltet ihr auf Unterseiten eurer Benutzerseite speichern, die idealerweise die Titel AdW, PdW oder XdW tragen sollten.

Die Projektleitung des Projekts setzt sich aus folgenden Autoren zusammen:

Missionen

Das Artikel der Woche-Projekt stellt regelmäßig Missionen ein, mit denen ihr Missionspunkte sammeln könnt. Außerdem können sie euch Anreize für neue Artikel geben. Aktuell könnt ihr folgende Missionen bearbeiten:

  • Schreibe ein AdW/PdW zum Thema Alola-Form!
  • Schreibe ein AdW zu einem Artikel, den du mit Winter assoziierst!
  • Schreibe Texte für Pokémon der Woche für alle Pokémon einer Entwicklungsreihe! (Maximal 3 Artikel)

Wenn ihr eine Mission annehmen wollt, so tragt euch in das entsprechende Feld auf dem Missionsbrett ein (bei roten Missionen) und/oder fügt auf eurer Unterseite einfach eine kurze Notiz bei dem XdW hinzu (bei roten und blauen Missionen).

XdW-Einbindung

Hier werden die AdW/PdW der kommenden Wochen angezeigt. Sie können von allen Benutzern korrekturgelesen und entsprechend verbessert werden; Benutzer, die nicht über die Rechte eines Verlässlichen Benutzers verfügen, können ihre Verbesserungsvorschläge auf den jeweiligen Diskussionsseiten der Vorlagen einbringen.

Aktuelle Kalenderwoche 16 / 2019: Mehr.gif 15.04.2019 – 21.04.2019
(XdW der Folgewoche wird immer automatisch Montag um 0:00 eingebaut)

Die XdWs der nächsten Wochen:


Diese Woche

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/PdW/2019/KW16
Stimmt hier was nicht? Schnell auf der Diskussionsseite melden!

Ein eher seltener Anblick: Alle vier Formen von Kronjuwild nebeneinander.

Pokémon Schwarz und Weiß waren die ersten Hauptreihenspiele, welche das Konzept der Jahreszeiten in die Spielwelt integriert haben – und an keinem anderen Pokémon erkennt man den Einfluss der Jahreszeiten besser als an Kronjuwild, einem NormalIC.png PflanzeIC.png-Pokémon der 5. Generation. Dieses gehört zu den Formwandlern und verändert sein Aussehen je nachdem, welche Jahreszeit gerade im Spiel vorherrscht, um so optimal an die entsprechenden Begebenheiten der Umgebung angepasst zu sein. So besitzt das Jahreszeit-Pokémon im Sommer ein prächtig mit Blättern bewachsenes Geweih, welche im Herbst ihre grüne Färbung verlieren und im Winter schließlich ausfallen – wie es bei Laubbäumen in der realen Welt auch üblich ist. Im Frühling wachsen ihm wieder Blüten auf seinem Geweih und im Sommer darauf steht sein Blättergeweih erneut in voller Pracht, wodurch sich der Kreis der Jahreszeiten schließt. Die Menschen können daher an Kronjuwilds Geweih die derzeitige Jahreszeit ablesen und sahen es häufig als „Bote des Frühlings“ an, da es mit jeder Jahreszeit sein Revier wechselt.

Da es in Spielen nach Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 keinen aktiven Jahreszeitenwechsel mehr gab, sind Kronjuwild und seine Vorstufe Sesokitz seit der 6. Generation nicht mehr in der Lage, ihre Form aktiv zu wechseln. Wild erscheint Sesokitz in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir ausschließlich in seiner Frühlingsform, jedoch kann es nach Übertragung aus der 5. Generation die Form, in der es übertragen wurde, weitervererben.

Nächste Woche

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/AdW/2019/KW17
Stimmt hier was nicht? Schnell auf der Diskussionsseite melden!

Amalia

Als in der Delta-Episode, welche die Handlung von Omega Rubin und Alpha Saphir abschließt, ein Komet auf die Erde zu stürzen droht, tritt mit der jungen Drachenexpertin Amalia ein außergewöhnlicher Charakter auf den Plan.

Unauffällig infiltriert sie zunächst als einfacher Rüpel das jeweilig aktive Verbrecherteam Magma oder Aqua. Bald schon zeigt sich, dass sie es ist, die den Teams das Wissen vermittelt hat, wie die Legendären Pokémon Groudon und Kyogre erweckt werden können, wohlwissentlich, dass der uralte Kampf beider Pokémon unzählige Leben kosten würde. Sie bezweckt, dadurch Rayquaza zu beschwören, welches den Kometen vernichten soll. Amalia gehört zum uralten Volk der Meteoraner, welches die Geschicke der Hoenn-Region schon Jahrhunderte lenkt und das legendäre Pokémon verehrt. Ihr Amt als Wissenshüterin empfindet sie als Bürde, weiß jedoch um dessen Wichtigkeit und führt es mit größter Willensstärke aus.

Als ihr Plan am Protagonisten scheitert, tritt Amalia aus den Schatten heraus. Sie erfährt, dass der Meteor mittels moderner Technologie in eine Paralleldimension ohne Mega-Entwicklung verfrachtet werden soll, was eine Anspielung an die Rubin und Saphir-Editionen darstellt. Sie verabscheut Technologie, die sie für rücksichtslos hält, und zerstört die Maschine unter den bestürzten Augen der Menschen. Auf dem Himmelsturm ruft sie Rayquaza mithilfe dreier gestohlener Schlüssel-Steine herbei. Es erlernt die Mega-Entwicklung und bekämpft erfolgreich ein boshaftes Deoxys, welches sich im Meteor verbirgt. Die Welt ist gerettet. Von ihrer lebenslangen Pflicht befreit, verschwindet Amalia.

In zwei Wochen

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/PdW/2019/KW18
Vorlage:Hauptseite/PdW/2019/KW18

In drei Wochen

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/AdW/2019/KW19
Vorlage:Hauptseite/AdW/2019/KW19

In vier Wochen

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/PdW/2019/KW20
Vorlage:Hauptseite/PdW/2019/KW20

Projekthelden

Bronze-Projektheld
RobbiRobb (21. Juli 2017)
SwowoJonny (04. Feb. 2019)
Silber-Projektheld
Wasserwisser (06. März 2016)
Der Sternendiamantritter (12. Sept. 2018)
Maxmiran (04. Feb. 2019)
Gold-Projektheld
Jaci (07. März 2016)


Alle Archive des Pokémon der Woche: 200820092010201120122013201420152016201720182019
Alle Archive des Artikel der Woche: 2010201120122013201420152016201720182019