Netzwerk

Vorlage:Hauptseite/Mitte

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Vorlage ist ein Modul der Hauptseite, sie kann nur von Verlässlichen Benutzern, Redakteuren und Administratoren bearbeitet werden,
da die Hauptseite mittels Kaskadensperroption geschützt ist.
Pokémon der Woche jeden Montag neu | XdW-Projekt
Ein kleiner süßer Putzteufel für alle Fälle

Picochilla ist ein Pokémon vom Typ NormalIC.png, das seit der fünften Spielgeneration existiert. Das 40 Zentimeter kleine Chinchilla-Pokémon basiert vom Aussehen her auf einem Langschwanz-ChinchillaWikipedia icon.png, die sich von anderen Chinchillas in Form von längeren Schweifen und größeren Ohren unterscheiden. Picochilla liebt alles, was glänzt und glitzert. Es benutzt seinen Schweif als Staubwedel, um Gegenstände, die schmutzig sind, zu reinigen oder es fegt seinen Bau, bis alles picobello sauber ist. Es duldet selbst das kleinste Staubkorn nicht. Wird sein Schweif jedoch durch das Putzen seines Baus oder Körpers schmutzig, verbringt Picochilla einen ganzen Tag damit, ihn mit klarem Wasser zu reinigen. Zudem wird das kleine Chinchilla-Pokémon von Professor Esche zu Beginn von Pokémon Schwarz und Weiß als Beispiel zur Erläuterung von Pokémon und beim Fangtutorial verwendet.

Im Anime besitzt die Pokémon-Trainerin Bell ein männliches Picochilla, welches sie in der Episode Picochilla – ein niedlicher Putzteufel! auf Route 3 der Einall-Region fängt. Dieses setzt sie häufig in den verschiedenen Pokémon-Kämpfen ein, wie zum Beispiel im Don-Kampfturnier und im Arenakampf gegen Kamilla aus Rayono City.

Im Manga besitzt Professor Esche ebenfalls ein Picochilla, welches sie hauptsächlich einsetzt, um die Unordnung von anderen Pokémon oder Trainern in ihrem Labor zu beseitigen, die sie angerichtet haben.
Schon gewusst? Wds-Projekt
Zufälliges Zitat Zitate-Projekt
Trainersprite Saturn DP.png „Du bist stark, Kind! Trotzdem bedauere ich Menschen wie dich.“
Saturn, in der Galakti-Zentrale