Netzwerk

Blaue Kugel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Blaue Kugel ist ein Basis-Item, welches in Pokémon Saphir eingeführt wurde.

Effekt

Wird benötigt, um Kyogre in Pokémon Saphir in der Urzeithöhle bzw. in Pokémon HeartGold im Felsenherzturm zu erwecken.

Spielbeschreibungen

Spiele Beschreibung
RUSA Blau glühende Kugel, die eine uralte Macht bergen soll.
SM Blau glühende Kugel, die eine uralte Macht bergen soll.
FRBG Eine blau glühende Kugel, die eine uralte Macht bergen soll.
HGSS Eine blau schimmernde Kugel, von der in den Legenden der Hoenn-Region berichtet wird.
SW Eine blau schimmernde Kugel, von der in den Legenden der Hoenn-Region berichtet wird.
S2W2 Eine blau schimmernde Kugel, von der in den Legenden der Hoenn-Region berichtet wird.
XY Eine blau schimmernde Kugel, von der in den Legenden der Hoenn-Region berichtet wird.

Fundorte

Spiele Beschreibung
SA Pyroberg
HG Mr. Pokémon

Im Anime

Die Blaue Kugel im Anime

In der Episode Drei Teams zu viel! wird bekannt, dass Harlan von Team Magma und Isabel von Team Aqua die Blaue Kugel, hier genannt Indigo Kugel, und die Rote Kugel, hier Rosa Kugel genannt, jeweils in ihrem Besitz haben.

In Macht über Groudon und Alte Legenden leben auf! wird bekannt, dass Marc, der Anführer von Team Magma, mit der Blauen Kugel Groudon kontrollieren möchte. Er verliert den Stein jedoch, da dieser in Pikachu eindringt, als es den Stein von seinem Schreibtisch stiehlt. Daraufhin randaliert Pikachu und greift sogar seinen Trainer an. Schließlich verlässt die Blaue Kugel wieder Pikachus Körper. Als die Legendären Pokémon sich wieder beruhigt haben, fliegen beide Kugeln in den Himmel.

Im Manga

Die Rote und Blaue Kugel

Die Blaue Kugel erscheint erstmals während VS. Groink (Teil 2), als Ben und Svenja sie auf dem Pyroberg zusammen mit der Roten Kugel bewacht. Nach einem Kampf gelingt es jedoch Magma-Vorstand Nathan die Kugeln zu stehlen. Während VS. Kyogre & Groudon (Teil 2) nutzt Marc die Kugeln dann, um Kyogre und Groudon zu erwecken. Da die Kontrolle beider Pokémon allerdings sehr viel Kraft kostet, übernimmt Kalle die Blaue Kugel, um Groudon zu befehligen. Dabei wird Kalle allerdings von Aqua-Vorstand Morton attackiert, der die Kugel stehlen und seinem Anführer Adrian übergeben kann.

Als Rubin und Saphir mit Adrian und Marc kämpfen, versuchen sie ihnen die Kugeln zu entreißen, bis diese jedoch während VS. Kyogre & Groudon (Teil 10) mit den Körpern der Anführer von Team Aqua und Team Magma verschmelzen und so nicht mehr von ihnen getrennt werden können. Durch die Fusion der Männer mit den Kugeln erscheinen auch die Muster von Kyogre und Groudon auf ihren Körpern, was ausdrückt, dass sie nicht länger selbst die Kontrolle haben. Gemeinsam mit Rubin und Saphir begeben sich Marc und Adrian schließlich nach Xeneroville, wo die Legendären Pokémon gegeneinander kämpfen. Dort erkennen Rubin und Saphir auch, mit den Fragmenten des Meteoriten, die sie bei sich tragen, den Einfluss der Kugeln stoppen zu können. Tatsächlich gelingt es ihnen, die Kugeln wieder von den Männern zu trennen, wodurch aber auch sie selbst ohnmächtig werden.

Als sie erwachen, befinden sie sich auf der Wundereiland, wo sie gemeinsam mit Ben, Svenja und Juan trainieren, um sich für den finalen Kampf vorzubereiten. Dabei findet Rubin heraus, dass die Kugeln einen Menschen kontrollieren müssen, um ihre Kraft maximieren zu können und deshalb mit dem Nutzer verschmelzen. Auch erkennt er während VS. Spoink (Teil 2), dass die Rote und Blaue Kugel nun in ihm und Saphir stecken. Juan erklärt ihm, dass sie die Kugeln und ihre Kraft kontrollieren lernen müssen und selbst übernommen werden, wenn ihr Geist nicht stark genug ist. Nach dem Training kehren Rubin und Saphir nach Xeneroville zurück und können die Kugeln wieder von ihren Körpern trennen. Sie versuchen, den Kampf der Legenden zu unterbrechen, haben aber keinen Erfolg, bis Norman mit Rayquaza erscheint. Rubin kann mit ihm und den Kugeln den Kampf schließlich beenden und die Pokémon zurück in ihren Schlaf versetzen. Daraufhin erscheinen aber wieder Marc und Adrian, die erneut die Kugeln stehlen, um einen weiteren Kampf zu beginnen, diesmal jedoch vorher aufgehalten werden können. Rubin holt nun sein letztes Pokémon Celebi in den Kampf und zerstört die Kugeln, um den Konflikt endgültig zu beenden.

Nach dem Ende der Auseinandersetzung findet Giovanni während Der finale Kampf (Teil 8) Bruchstücke der Kugeln, den Rubin und Saphir, und nimmt sie mit nach Kanto. Dabei wird er von Nathan beobachtet, der die Stücke daraufhin lange Zeit mit seinem Scanner verfolgt.

Während des Omega Rubin und Alpha Saphir Arcs erklärt Bill, dass sich der Rubin und der Saphir über die Zeit nach Team Rockets Niederlage wieder zu ihren vorherigen Formen zurückentwickelt hätten, jedoch werden die Rote und Blaue Kugel fortan Roter und Blauer Edelstein genannt.

In anderen Sprachen

Sprache Name
Deutsch Blaue Kugel
Englisch Blue Orb
Japanisch あいいろのたま Aiiro no Tama

Trivia


In anderen Sprachen: