Aktivieren

Nouvaria City

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nouvaria City
ja ハクダンシティ (Hakudan City) en Santalune City
XY Nouvaria City.png

Nouvaria City:
Hier wird Tradition noch großgeschrieben

Beschreibung auf der Karte:
Der perfekte Ausgangspunkt für frisch gebackene Trainer. Hier starten Anfänger in Sachen Pokémon oft ihre Karriere.

Informationen
Im Norden (↑)
Im Osten (→)
Im Süden (↓)
Demografie
Nouvaria City in Kalos
EscissiaRoute 1AquarelliaRoute 2Nouvaria-WaldRoute 3Nouvaria CityRoute 4Illumina CityRoute 5VanitéaRoute 6Magnum-Opus-PalastRoute 7GeolinkhöhleRelievera CityRoute 8PetrophiaRoute 9LeuchthöhleRoute 10CromlexiaRoute 11SpiegelhöhleYantara CityRoute 12Tempera CityAzurbuchtMeerestitanenhöhleRoute 13Kalos-KraftwerkRoute 14Romantia CityPokéball-FabrikRoute 15HotelruineFrescoraFrosthöhleRoute 16Route 17Fluxia CityRoute 18Omega-HöhleMosaiaRoute 19Fractalia CityRoute 20Pokémon-DorfRoute 21Siegesstraße (Kalos)Pokémon Liga (Kalos)Route 22Kammer der LeereBatika CityMap Nouvaria City.gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Pokémon-Arena von Nouvaria City

Dieser Ort kommt in Spielen, im Anime und im Manga vor.

Nouvaria City ist eine der größten Städte in Kalos und liegt südöstlich des Zentrums der Region. Verlässt man die Stadt in Richtung Süden, gelangt man über Route 3 in den Nouvaria-Wald. Im Norden liegt Route 4, die nach Illumina City führt, und im Osten befindet sich Route 22, über die der Spieler u. a. auch die Siegesstraße erreichen kann. Vorerst dient diese in erster Linie aber wohl eher dazu, sich auf den Kampf gegen die hiesige Arenaleiterin Viola, die Pokémon des Käfer-Typs einsetzt, vorzubereiten.

In der Stadtmitte befindet sich ein prachtvoller Springbrunnen mit einer Roselia-Statue. Die Stadtmauer im Süden ist mit pinken und rosafarbenen Rosenbüschen gesäumt, die auch hinter den beiden Bänken unweit des Brunnens und westlich der Trainerschule zu finden sind. Selbst unter den Fenstern der Häuser hängen Blumenkästen mit Rosen darin.

Die Stadt ist die ideale Anlaufstelle für Pokémon-Trainer, die ihr Abenteuer eben erst gestartet haben und noch das eine oder andere dazulernen müssen. Hier gibt es nämlich nicht nur eine Trainerschule, auch die Stadtbewohner stehen einem mit wertvollen Tipps zur Seite. Im örtlichen Pokémon-Center, das übrigens das erste auf der Abenteuerreise des Protagonisten aus Pokémon X und Y ist, erhält er obendrein von Tierno noch eine kleine Erklärung zu den angebotenen Diensten.

In der Stadt fahren viele Leute mit Rollerskates durch die Straßen. Auch der Spieler wird im Laufe seines Aufenthaltes in Nouvaria City welche bekommen.

Versucht der Protagonist vor Erhalt des Arenaordens die Stadt nach Norden zu verlassen, wird er prompt von Alba abgefangen, die ihn daraufhin zu ihrer Schwester Viola führt. Nach Erhalt des Ordens überreicht sie ihm den EP-Teiler.

In den Spielen

Orte

Pokémon-Arena

→ Hauptartikel: Pokémon-Arena von Nouvaria City
Edition XY
Arenaleiter VS Viola XY.png
Viola
Orden Krabbelorden.png Krabbelorden
Typ KäferIC.png
Pokémon Pokémonicon 283.png Pokémonicon 666f.png
Empfohlene
Atk.-Typen (Attacken-Typen)
GesteinIC.png (3,0×)
FlugIC.png (2,0×)
ElektroIC.png (2,0×)
FeuerIC.png (1,5×)
Geschenk Itemicon TM Käfer.png TM83
Plage

Bereits vor der Arena von Nouvaria City, in der mit Käfer-Pokémon gekämpft wird, wird der Protagonist von der Rollerskaterin Rachel erwartet. Diese lässt ihn jedoch erst passieren, nachdem er sie im Kampf besiegt hat. Dafür schenkt sie dem Spieler aber ein Paar Rollerskates.

In dem mit zahlreichen Fotografien von Käfer-Pokémon geschmückten Gebäude muss man erst über eine Stange ein Stockwerk nach unten rutschen und sich dort seinen Weg über die Fäden eines Spinnennetzes bahnen, um Viola zu erreichen.

In diesem Arenakampf bietet es sich an, Pokémon einzusetzen, die Flug-, Elektro- oder Gesteins-Attacken beherrschen. Hat man den Sieg errungen, erhält der Protagonist von Viola den Krabbelorden, wodurch ihm alle Pokémon bis Lv. 30 gehorchen. Zusätzlich schenkt sie ihm die TM83 Plage.

Trainerschule

→ Hauptartikel: Trainerschule

Im Stadtzentrum, nördlich des Springbrunnens, befindet sich eine Trainerschule, in der der Spieler allerlei Wissenswertes über die verschiedenen Statusveränderungen in Erfahrung bringen kann. Für den Schulbesuch bekommt er außerdem von einem Lehrer nützliche Kampfitems geschenkt.

Boutique

→ Hauptartikel: Boutique

In Nouvaria City hat der Protagonist erstmals die Möglichkeit, in einer Boutique einzukaufen. Die örtliche Boutique, die sich gleich neben dem Pokémon-Center befindet, ist ein Fachgeschäft für Kopfbedeckungen jeglicher Art.

Sortiment
Kategorie Kleidungsstück Farbe Wochentag Preis
Männlicher Protagonist
Accessoires Federschmuck Grün Di./Mi./Sa. 1.400 Pokédollar.gif
Rot Mo./Do./Fr./So.
Pop-Anstecker Gelbgrün Immer 500 Pokédollar.gif
Grau
Pink
Violett
Hüte Camouflage-Strickmützen Hellblau Mi./So. 800 Pokédollar.gif
Olivgrün Mo./Di./Fr./Sa.
Camping-Mützen Beige Di./Mi./Sa. 3.100 Pokédollar.gif
Schwarz Mo./Do./Fr./So.
Pokéball-Kappen Rot Immer 800 Pokédollar.gif
Schwarz
Strickmützen Orange Mo./Mi./Fr./So. 800 Pokédollar.gif
Schwarz Di./Do./Sa. 3.100 Pokédollar.gif
Weiblicher Protagonist
Accessoires Plastikblumenanstecker Gelb Mo./Di./Sa./So. 500 Pokédollar.gif
Pink Mo./Mi./Do./Fr./So.
Pop-Anstecker Gelb Di./Fr./So. 500 Pokédollar.gif
Gelbgrün Mi.
Grau Mo./Di./Do./Fr./Sa./So.
Grün Do.
Pink Di./Mi./Do./Sa./So.
Violett Mo./Mi./Do./Sa./So.
Hüte Canotiers Braun Di./Do./Sa. 2.400 Pokédollar.gif
Dunkelblau Mo./Mi./Fr./So. 800 Pokédollar.gif
Hellblau Mo./Sa./So.
Rosa Mi./Do./Fr.
Fedoras Gelb Mo./Sa. 2.100 Pokédollar.gif
Grün Di./Fr./So. 2.600 Pokédollar.gif
Rot Mi./Do. 800 Pokédollar.gif
Pokéball-Kappen Pink Mo./Do./Fr. 1.600 Pokédollar.gif
Schwarz Di./Mi./Sa./So.
Schirmmützen Beige Mo./Di./Fr./Sa. 3.100 Pokédollar.gif
Weiß Mi./Do./So. 800 Pokédollar.gif

Ollis Haus

Folgt man der kleinen Straße westlich des Springbrunnens in der Stadtmitte, gelangt man zu einem Haus, in dem u. a. der Wanderer Olli lebt. Er bietet dem Spieler sein Porenta zum Tausch an und will im Gegenzug dafür ein Scoppel.

In dem Haus, das südöstlich von Ollis Haus liegt, wohnt ein Mädchen, das Auskunft darüber gibt, wie sehr die Pokémon des Spielers ihn mögen.

Cafés

Nouvaria City hat ganze drei Cafés/Lokale, doch keines ist betretbar. Man kann sich nur draußen auf die Stühle setzen.

Items

Geschenke/Fundstücke

Item Fundort
Itemicon Superball.png Superball Von einem Kind im Haus nördlich der Boutique
Itemicon X-Angriff.png X-Angriff 3× Vom Lehrer in der Trainerschule
Itemicon X-Abwehr.png X-Abwehr 3× Vom Lehrer in der Trainerschule
Itemicon Rollerskates.png Rollerskates Von Rachel
Itemicon TM Käfer.png TM83 (Plage) Von Viola nach Erhalten des Krabbelorden.png Krabbelordens
Itemicon EP-Teiler.png EP-Teiler Von Alba nach dem Erhalt des Krabbelorden.png Krabbelordens
Itemicon Gegengift.png Gegengift In einer Laterne (versteckt)
Itemicon Superball.png Superball Nahe des Gegengifts (versteckt)
Itemicon Supertrank.png Supertrank Im Fenster des Cafés (versteckt)

Markt-Items

Item Verfügbarkeit Preis (Pokédollar.gif) Edition
Pokébälle
Itemicon Pokéball.png Pokéball Von Anfang an 200 XY
Itemicon Superball.png Superball nach Erhalt des ersten Orden 600 XY
Itemicon Hyperball.png Hyperball nach Erhalt des dritten Orden 1.200 XY
Heilitems
Itemicon Trank.png Trank Von Anfang an 300 XY
Itemicon Supertrank.png Supertrank nach Erhalt des ersten Orden 700 XY
Itemicon Hypertrank.png Hypertrank nach Erhalt des zweiten Orden 1.200 XY
Itemicon Top-Trank.png Top-Trank nach Erhalt des vierten Orden 2.500 XY
Itemicon Top-Genesung.png Top-Genesung nach Erhalt des fünften Orden 3.000 XY
Itemicon Beleber.png Beleber nach Erhalt des zweiten Orden 1.500 XY
Itemicon Gegengift.png Gegengift nach Erhalt des ersten Orden 100 XY
Itemicon Para-Heiler.png Para-Heiler nach Erhalt des ersten Orden 200 XY
Itemicon Aufwecker.png Aufwecker nach Erhalt des ersten Orden 250 XY
Itemicon Feuerheiler.png Feuerheiler nach Erhalt des ersten Orden 250 XY
Itemicon Eisheiler.png Eisheiler nach Erhalt des ersten Orden 250 XY
Itemicon Hyperheiler.png Hyperheiler nach Erhalt des dritten Orden 600 XY
Kampfitems
Itemicon Schutz.png Schutz nach Erhalt des ersten Orden 350 XY
Itemicon Superschutz.png Superschutz nach Erhalt des zweiten Orden 500 XY
Itemicon Top-Schutz.png Top-Schutz nach Erhalt des dritten Orden 700 XY
Itemicon Fluchtseil.png Fluchtseil nach Erhalt des ersten Orden 550 XY
Itemicon X-Tempo.png X-Tempo Von Anfang an 350 XY
Itemicon X-Angriff.png X-Angriff Von Anfang an 500 XY
Itemicon X-Abwehr.png X-Abwehr Von Anfang an 550 XY
Itemicon Megablock.png Megablock Von Anfang an 700 XY
Itemicon Angriffplus.png Angriffplus Von Anfang an 650 XY
Itemicon X-Treffer.png X-Treffer Von Anfang an 950 XY
Itemicon X-Spezial.png X-Spezial Von Anfang an 350 XY
Itemicon X-Spezial-Vert..png X-SpezialVer Von Anfang an 350 XY

Trainer

Pokémon

Pokémon Ort Level Häufigkeit
Morgens Tagsüber Nachts
Pokémonicon 083.png Porenta Tausch (gegen Pokémonicon 659.pngScoppel) 10 einmalig

Demografie

In Nouvaria City leben 38 Personen. Viele der Einwohner vermitteln dem Protagonisten erste Erkenntnisse über das Band zwischen Trainer und Pokémon.

Im Anime

Nouvaria City im Anime

Im Anime ist Albas Schwester Viola, wie auch in den Spielen, Arenaleiterin der Stadt. In Kalos, Region der Träume und Abenteuer! erfährt Ash, dass sie nicht vor Ort ist, sodass er erst in Ein stürmischer Nouvaria-Arenakampf! gegen sie kämpfen kann. Diesen Kampf verlieren Ashs Pikachu und Dartiri jedoch. Nach einigen Trainingseinheiten kommt es in Gib nie auf! zum Rematch, welches Ash gewinnt, sodass er dort seinen ersten Kalos-Orden, den Krabbelorden erhält.

Die Stadt ist von einer hügeligen Graslandschaft mit einigen Waldstücken umgeben. Sie ist idyllisch und besitzt einen großen Springbrunnen. Auch in der Stadt gibt es viele Grünflächen und Bäume.

Im Manga

Nouvaria City im Manga

Während Testlauf mit Kangama erreicht die Gruppe um X Nouvaria City, wo sie zunächst immer noch auf ihre Umgebung und mögliche Mitglieder von Team Flare achten. In der Stadt stocken sie jedoch auch ihre Vorräte auf und Y besucht die örtliche Boutique. Nachdem die Gruppe auf Route 22 Viola getroffen hat, gehen sie mit dieser zu ihrer Arena. Nur Sannah verlässt die Gruppe, da ihre Freunde der Frau einfach so vertrauen trotz allem was sie bisher erlebt haben. Sannah trifft in einer Gasse der Stadt schließlich auf einen Coiffwaff-Stylisten, der jedoch lediglich eine Illusion von Calluna darstellt, die mit ihrem Durengard und Gramokles Sannah unter ihre Kontrolle bringt. Y findet Sannah später und bringt sie zurück zur Gruppe in die Arena.

In der Nacht schleicht sich Sannah zu Kanga und Kokanga, denen sie den Kangamaniten während Verwirrspiel mit Durengard stiehlt. Y und Viola ertappen sie allerdings und erkennen, dass Sannah nicht sie selbst ist. Es kommt zum Kampf und auch Calluna erscheint, die X schließlich vor der Arena bekämpft. Kurz darauf erscheint auch Connie, die von Viola zu Hilfe gerufen wurde und mit Lucario die Mega-Entwicklung durchführt. Es gelingt X und Connie gemeinsam, Calluna den Kangamaniten wieder zu entreißen und sie in die Flucht zu schlagen. Nachdem Sannah wieder sie selbst geworden ist, entschuldigt sie sich beiden anderen und auch Y entschuldigt sich, sie nicht ernst genommen zu haben. Connie überreicht der Gruppe dann ein Paar Rollerskates und verabschiedet sich während Lucario hilft aus.

Namensbedeutung

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Nouvaria Von nouv(eau) (franz.: neu) + ar(t) (franz. Kunst) + ia (typischer Pokémon-Stadtnamen-Suffix wie in Lavandia oder Azuria); basiert auf dem JugendstilWikipedia icon.png (franz.: Art nouveau).
Englisch Santalune City Von der Gattung SantalumWikipedia icon.png und santal (Fr.: Sandelholz)
Japanisch ハクダンシティ Hakudan City Von 白檀 Byakudan (Sandelbaum, dessen Holz z. B. als Insektenfutter benutzt wird)
Spanisch Ciudad Novarte Von Ciudad (span.: Stadt) + nova (ital.: neu) + arte (span.: Kunst); basiert auf dem Jugendstil.
Französisch Neuvartault Von nouv(eau) (franz.: neu) (o → e) + art (franz.: Kunst) + ault (franz. Namensuffix); basiert auf dem Jugendstil.
Italienisch Novartopoli Von nova (lat.: Neu) + arte (ital.: Kunst) (e → o) + poli(s) (altgr.: Stadt); basiert auf dem Jugendstil.
Koreanisch 백단시티 Baekdan City Von 백단 (白檀) baekdan (Sandelbaum)


Die Orte der jeweiligen Region
Region Kalos
Städte EscissiaAquarelliaNouvaria CityIllumina CityVanitéaPetrophiaRelievera CityCromlexiaYantara CityTempera CityRomantia City
FrescoraFluxia CityMosaiaFractalia CityPokémon LigaBatika City
Routen Escissia-Pfad (Route 1) • Progrès-Weg (Route 2) • Ouvert-Weg (Route 3) • Parterre-Weg (Route 4) • Coteau-Weg (Route 5) • Palais-Allee (Route 6)
Rivière-Promenade (Route 7) • Muraille-Küstenpfad (Route 8) • Rihorn-Pass (Route 9) • Menhir-Weg (Route 10) • Miroir-Weg (Route 11)
Fourrage-Weg (Route 12) • Illumina-Steppe (Route 13) • Romantia-Waldweg (Route 14) • Brun-Weg (Route 15) • Tristesse-Weg (Route 16)
Mamutel-Weg (Route 17) • Vallée-Étroite-Weg (Route 18) • Vallée-Large-Weg (Route 19) • Irrwald (Route 20) • Dernier-Weg (Route 21)
Détourné-Weg (Route 22)
Pokémon-Arenen Krabbelorden.png Pokémon-Arena von Nouvaria CityWallorden.png Pokémon-Arena von Relievera CityRauforden.png Pokémon-Arena von Yantara City
Blattorden.png Pokémon-Arena von Tempera CityAmpere-Orden.png Pokémon-Arena von Illumina CityFeenorden.png Pokémon-Arena von Romantia City
Psi-Orden.png Pokémon-Arena von Fluxia CityEisbergorden.png Pokémon-Arena von Fractalia City
Orte in Illumina City Zentral-PlazaNordringSüdringFrühlingsalleeSommeralleeHerbstalleeWinteralleePlace RosePlace RougePlace JaunePlace Verte
Place CyanProfessor Platans LaborLabor von FlordelisPrismaturmHaus der PrüfungGrand Hôtel Pique FaîneBahnhof
Illumina-KunstmuseumIllumina-Galetten-StandLeBelle-BüroHaus von TrovatoTrainer-Promo-StudioStyle-SalonPokésalon PicoBello
HeilkundeladenStein-BoutiqueMaison Très ChiqueID-Lotterie-ZentrumIllumina VerlagPokéball-BoutiqueSaftbar
Cafés in Illumina City Bistro FlordelisCafé NachdrehCafé BatailleCafé CoucouCafé UltimoCafé SoleilCafé FokusKonnex-CaféCafé TwisterCafé à la Mode
Café WauwauCafé FreestyleCafé AdonisCafé SpielstundeCafé Ami
Restaurants in Illumina City Sushi-WokRestaurant SolalaRestaurant Chez NormeRestaurant de Luxe
Verkehrsmittel in Illumina City Chevrummmobil-PendelverkehrIllumina-Taxi
weitere Orte Haus von Kalem/SerenaPokéball-LadenTränke-LadenNouvaria-WaldTrainerschuleBoutique (Nouvaria City) • Ollis Haus
Café (Nouvaria City) • Magnum-Opus-PalastChâteau TristesseHotel VanitéaOliviers HausKampfschlossGeolinkhöhleFossilienlabor
Petrophia-AquariumHotel PetrophiaLeuchthöhleFahrradladenBoutique (Relievera City) • Café (Relievera City) • Hotel Relievera
Hotel MeeresschneeFlare-GeheimbasisVersteck der Ultimativen WaffeSpiegelhöhleTurm der ErkenntnisAzurbuchtMeerestitanenhöhleKüstenstationGipfelstationHotel TemperaRauch-StändeKalos-KraftwerkBoutique (Romantia City) • Pokémon Fan ClubCafé (Romantia City)
Haus des Attacken-Lehrer (Romantia City) • Pokéball-FabrikHotelruineHaus des Attackenverlerners und des AttackenhelfersFrosthöhle
Fluxia-SonnenuhrBoutique (Fluxia CityCafé (Fluxia City) • Hotel MosaiaBahnhof (Mosaia) • Omega-HöhleBoutique (Fractalia City)
Haus des Attacken-Lehrers (Fractalia City) • Henrikes HausPokémon-DorfGeheimdungeonSiegesstraßeKammer der Leere
Bahnhof (Batika City) • KampfhausKontaktsafariPokémon-CenterPokémon-MarktPokémon Pension
Orte mit besonderen Pokémon Meerestitanenhöhle (Pokémonicon 144.pngPokémonicon 145.pngPokémonicon 146.png)Geheimdungeon (Pokémonicon 150.png)Flare-Geheimbasis (Pokémonicon 716a.pngPokémonicon 717.png)Omega-Höhle (Pokémonicon 718.png)
Anime und Manga exklusive Orte Haus von XHaus von YHimmelstrainer-SchuleArkal-TalAvignon TownAzoth-KönigreichBerg der AnmutDahara CityDahara-Turm
ErdenwaldFleurrh CityGlorie CityJacore Town (engl. Name)Joule Town (engl. Name)Kalos-CanyonLagunenstadtLavadu-BergMt. Otari (jap. Name)
Nebel PlateauNinja-DorfOdyssee-DorfOrsay City (engl. Name)PikachulandPikachuvillaPokémon Sommer CampBrackish Town (engl. Name)Trester Berg