Aktivieren

Marshadow

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Marshadow Pokémonicon 802.png
Sugimori 802.png
Hauptartwork des Pokémon
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Marshadow
Japanisch マーシャドー (Marshadow)
Englisch Marshadow
Französisch Marshadow
Koreanisch 마샤도 (Marshadow)
Chinesisch 瑪夏多 / 玛夏多 (Mǎxiàduō)
Allgemeine Informationen
National-Dex #802
Alola-Dex #302 (SM)
#402 (USUM)
Typen KampfIC.pngKampf GeistIC.pngGeist
Fähigkeit Techniker
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 3 (0.4% (Wenn ein normaler Pokéball bei kompletter Gesundheit geworfen wird))
Start-Freundschaft 0
Geschlecht
EP Lv. 100 1.250.000
Ei-Gruppen Unbekannt
Ei-Schritte 30720
Erscheinung
Kategorie Dunkelwesen
Größe 0,7 m
Gewicht 22,2 kg
Farbe Grau
Silhouette Silhouette 12.png
Ruf
Sound abspielen

Marshadow ist ein Mysteriöses Pokémon mit den Typen KampfIC.pngKampf und GeistIC.pngGeist und existiert seit der siebten Spielgeneration.

Nachdem es bereits seit Veröffentlichung der Spiele Pokémon Sonne und Mond inoffiziell bekannt war, wurde es am 7. April 2017 auf der offiziellen Pokémon-Webseite vorgestellt[1] und tauchte zudem einige Augenblicke im zweiten, bisher nur auf japanisch existierenden Trailer zum zwanzigsten Pokémon-Kinofilm auf[2]. Einen Tag später folgte ein Mini-Teaser auf dem offiziellen YouTube-Kanal[3].

Spezies

Aussehen und Körperbau

Marshadows schillernde Form

Marshadow ist ein eher kleines, leichtes Pokémon mit einem annähernd humanoiden, kindlichen Körperbau. Es verfügt über einen relativ großen Kopf mit auffälligen, rotgelb leuchtenden Augen, einem gedrungenen Körper und kurzen, aber kräftigen Armen und Beinen. Es ist durchgängig dunkelgrau bis schwarz gefärbt. Sein Kopf wird von auffälligen Verwirbelungen verziert, auch um seinen Hals liegt eine wolkenhafte Struktur wie ein Schal. An den Füßen zieht es dunkle Zierstreifen hinter sich her.

Setzt Marshadow Attacken ein, nehmen die schalhafte Struktur und die obere Hälfte seines Kopfes eine blaugrüne Färbung ein, zudem züngeln geisterhafte Flammen aus seinem Kopf, seinen Handgelenken und seinen Augen hervor. Nur in dieser Form lässt sich der Unterschied der normalen zur schillernden Form feststellen, welche lilafarben aufleuchtet.

Attacken und Fähigkeiten

Marshadow beim Einsatz von Sternbild des Seelenraubes

Marshadow verfügt über die Fähigkeit, mit Schatten zu verschmelzen. Diese außergewöhnliche Eigenschaft erlaubt es dem Dunkelwesen-Pokémon, in den Schatten eines Gegners einzutauchen und so dessen Bewegungen und Kräfte nicht nur zu imitieren, sondern auch über den Schatten zu rauben. Dies schlägt sich in seiner Spezialattacke Diebesschatten nieder, mit welcher es Schaden anrichten und dem Gegner seine erhöhten Statuswerte raubt. Mithilfe des besonderen Z-Kristalls Marshadownium Z kann diese zur mächtigen Attacke Sternbild des Seelenraubes hinaufgestuft werden. Zudem bewegt es sich mit hoher Geschwindigkeit.

Marshadow gilt als schwächliches Pokémon, verfügt aber über große Körperkraft, die es in eine Vielzahl von Hieb- und Trittattacken gießt. Neben Attacken des Geist-Typen wie Schattenstoß und Finsterfaust und trickreichen Kampf-Angriffen wie Fegekick, Nahkampf oder Ableithieb zählen auch verschiedene Elementhiebe wie Eishieb und Feuerschlag zu seinem Repertoire. Marshadows Fähigkeit Techniker zeigt, dass es Attacken virtuos ausführt und dadurch auch Attacken geringerer Basisstärke (z. B. Schattenstoß mit einer Basisstärke von 40) effektiv einsetzen kann.

Verhalten und Lebensraum

Über Marshadows Verhalten ist bisher nicht viel bekannt, da es noch nicht beobachtet wurde. Die spezielle Fähigkeit, sich in Schatten zu verstecken, sorgte dafür, dass seine Existenz eine lange Zeit angezweifelt wurde. Es gilt als schwächlich und feige.

Entwicklung

Marshadow hat, wie die meisten Mysteriösen Pokémon, keine Vorstufe und ist auch nicht dazu in der Lage, sich weiterzuentwickeln.

Basis
Sugimori 802.png
Marshadow

Herkunft und Namensbedeutung

Marshadow basiert äußerlich auf einem SchattenWikipedia icon.png oder einem Geistwesen. Der Ursprung seiner Gestaltung könnte in der Hawaiischen ReligionWikipedia icon.png zu finden sein. Viele der populärsten mythologischen Volksgeschichten drehen sich um sogenannte NightmarchersWikipedia icon.png(en) (etwa: Nachtwanderer), bei denen es sich um die Geister verstorbener Krieger handelt. Anspielungen darauf lassen sich in der Typenkombination Marshadows finden. Nightmarchers durchstreifen die Straße im Morgengrauen oder der Abenddämmerung, wenn sich Tag und Nacht begegnen. Ihre Wanderungen werden durch geisterhaften Gesang, Trommelschläge und rhythmische, marschierende Schrittbewegungen begleitet. Man sagt, dass man sich vor den Wanderern verstecken solle, da sie Seelen in die Unterwelt begleiten, in anderen Geschichten jedoch bringen sie großes Glück zu denjenigen, die sie mit Respekt behandeln.

Sprache Name Mögliche Namensherkunft
Deutsch Marshadow Wie im Japanischen.
Englisch Marshadow Wie im Japanischen.
Japanisch マーシャドー Marshadow martial arts (engl. Kampfkunst) oder march (engl. marschieren, evtl. Anspielung an die Nightmarchers) + shadow (engl. Schatten)
Französisch Marshadow Wie im Japanischen.
Koreanisch 마샤도 Masyado Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen.
Chinesisch 瑪夏多 (玛夏多) Mǎxiàduō Phonetische Übersetzung aus dem Japanischen.

In den Spielen

Auftritte

Als Mysteriöses Pokémon ist es lediglich über Events erhältlich.

Fundorte

Spiel Fundort
VII SM Event
USUM Tausch

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
7. Generation alle Generationen

Durch Levelaufstieg

Folgende Attacken kann Marshadow durch Levelaufstieg erlernen:
7. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Konzentration NormalIC.png StatusIC.png 30
1 Gewissheit UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
1 Feuerschlag FeuerIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
1 Donnerschlag ElektroIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
1 Eishieb EisIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
1 Ableithieb KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 10
1 Konter KampfIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
1 Verfolgung UnlichtIC.png PhysischIC.png 40 100% 20
1 Schattenstoß GeistIC.png PhysischIC.png 40 100% 30
5 Kraftwelle KampfIC.png PhysischIC.png 60 100% 10
11 Offenlegung NormalIC.png PhysischIC.png 30 100% 10
15 Fegekick KampfIC.png PhysischIC.png 60 85% 15
20 Imitator NormalIC.png StatusIC.png 20
26 Finsterfaust GeistIC.png PhysischIC.png 60 20
30 Rollentausch PsychoIC.png StatusIC.png 10
35 Sprungkick KampfIC.png PhysischIC.png 100 95% 10
41 Psycho-Plus NormalIC.png StatusIC.png 10
45 Diebesschatten GeistIC.png PhysischIC.png 90 100% 10
50 Nahkampf KampfIC.png PhysischIC.png 120 100% 5
56 Tiefschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 70 100% 5
60 Notsituation NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Marshadow durch TMs oder VMs erlernen:

7. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM01 Kraftschub NormalIC.png StatusIC.png 30
TM04 Gedankengut PsychoIC.png StatusIC.png 20
TM06 Toxin GiftIC.png StatusIC.png 90% 10
TM08 Protzer KampfIC.png StatusIC.png 20
TM10 Kraftreserve NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM17 Schutzschild NormalIC.png StatusIC.png 10
TM21 Frustration NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM23 Katapult GesteinIC.png PhysischIC.png 50 100% 15
TM27 Rückkehr NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
TM30 Spukball GeistIC.png SpezialIC.png 80 100% 15
TM31 Durchbruch KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
TM32 Doppelteam NormalIC.png StatusIC.png 15
TM39 Felsgrab GesteinIC.png PhysischIC.png 60 95% 15
TM42 Fassade NormalIC.png PhysischIC.png 70 100% 20
TM44 Erholung PsychoIC.png StatusIC.png 10
TM46 Raub UnlichtIC.png PhysischIC.png 60 100% 25
TM47 Fußtritt KampfIC.png PhysischIC.png 65 100% 20
TM48 Kanon NormalIC.png SpezialIC.png 60 100% 15
TM49 Widerhall NormalIC.png SpezialIC.png 40 100% 15
TM52 Fokusstoß KampfIC.png SpezialIC.png 120 70% 5
TM54 Trugschlag NormalIC.png PhysischIC.png 40 100% 40
TM56 Schleuder UnlichtIC.png PhysischIC.png variiert 100% 10
TM61 Irrlicht FeuerIC.png StatusIC.png 85% 15
TM62 Akrobatik FlugIC.png PhysischIC.png 55 100% 15
TM65 Dunkelklaue GeistIC.png PhysischIC.png 70 100% 15
TM66 Gegenstoß UnlichtIC.png PhysischIC.png 50 100% 10
TM68 Gigastoß NormalIC.png PhysischIC.png 150 90% 5
TM71 Steinkante GesteinIC.png PhysischIC.png 100 80% 5
TM77 Psycho-Plus NormalIC.png StatusIC.png 10
TM80 Steinhagel GesteinIC.png PhysischIC.png 75 90% 10
TM84 Gifthieb GiftIC.png PhysischIC.png 80 100% 20
TM86 Strauchler PflanzeIC.png SpezialIC.png variiert 100% 20
TM87 Angeberei NormalIC.png StatusIC.png 85% 15
TM88 Schlafrede NormalIC.png StatusIC.png 10
TM90 Delegator NormalIC.png StatusIC.png 10
TM100 Vertrauenssache NormalIC.png StatusIC.png 20
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Vererbbarkeit

Marshadow kann keine Attacken erben.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Marshadow durch Attacken-Lehrer erlernen:

7. Generation
Edition Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
USUM Ableithieb KampfIC.png PhysischIC.png 75 100% 10
USUM Abschlag UnlichtIC.png PhysischIC.png 65 100% 25
USUM Donnerschlag ElektroIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
USUM Eisenschädel StahlIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
USUM Eishieb EisIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
USUM Feuerschlag FeuerIC.png PhysischIC.png 75 100% 15
USUM Fußkick KampfIC.png PhysischIC.png variiert 100% 20
USUM Konzentration NormalIC.png StatusIC.png 30
USUM Kraftkoloss KampfIC.png PhysischIC.png 120 100% 5
USUM Neck Strike UnlichtIC.png PhysischIC.png 80 100% 15
USUM Notsituation NormalIC.png PhysischIC.png variiert 100% 5
USUM Power-Punch KampfIC.png PhysischIC.png 150 100% 20
USUM Rollentausch PsychoIC.png StatusIC.png 10
USUM Schmarotzer UnlichtIC.png PhysischIC.png 95 100% 15
USUM Schnarcher NormalIC.png SpezialIC.png 50 100% 15
USUM Sprungfeder FlugIC.png PhysischIC.png 85 85% 5
USUM Übernahme UnlichtIC.png StatusIC.png 10
USUM Wutanfall DracheIC.png PhysischIC.png 120 100% 10
USUM Zen-Kopfstoß PsychoIC.png PhysischIC.png 80 90% 15
USUM Zuflucht NormalIC.png PhysischIC.png 140 100% 5
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken, bei kursiv
geschriebenen Attacken bekommen seine Entwicklungen STAB.

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Marshadow von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
¼× ½×
NormalIC.pngNormal
KampfIC.pngKampf
KäferIC.pngKäfer
GiftIC.pngGift
GesteinIC.pngGestein
PflanzeIC.pngPflanze
FeuerIC.pngFeuer
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
BodenIC.pngBoden
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
FlugIC.pngFlug
PsychoIC.pngPsycho
GeistIC.pngGeist
FeeIC.pngFee

Getragene Items

Ein wildes Marshadow kann keine Items tragen.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
VII S Da es sich im Schatten verbergen und so für menschliche Augen unsichtbar werden kann, war seine Existenz lange bezweifelt worden.
M Es verschmilzt mit dem Schatten seiner Gegner und kopiert deren Bewegungen und Kräfte. Es ist ein feiges und schwaches Pokémon.
US Schlüpft es in den Schatten seines Gegners, um dessen Bewegungen und Kräfte zu imitieren, kann es sogar stärker als das Original werden.
UM Es verschmilzt mit den Schatten von Menschen und Pokémon, wodurch es ihre Gefühle verstehen und ihre Fähigkeiten kopieren kann.

Im Anime

Lückenhaft.png   In diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen über den Anime. Du kannst ihn verbessern, indem du sie recherchierst und einfügst und anschließend diese Markierung entfernst.
Marshadow neben Ash
Marshadow hat im 20. Pokémon-Film eine größere Rolle gespielt.


Im Sammelkartenspiel

→ Hauptartikel: Marshadow (TCG)

Es sind drei verschiedene Sammelkarten von Marshadow bekannt, von denen zwei bisher in deutscher Sprache vorliegen (Stand: 08.10.2017).

Die erste bekannt gewordene Karte ist Marshadow-GX, welche zu den im Sonne & Mond-Zyklus neu eingeführten Pokémon-GX-Karten gehört. Diese verfügen über mächtige Attacken, die nur einmal pro Spiel eingesetzt werden können und damit Parallelen zu den Z-Attacken der Hauptspiele aufweisen. Marshadow-GX wurde erstmalig in der Erweiterung Nacht in Flammen im August 2017 in drei verschiedenen Gestaltungsvarianten veröffentlicht. Die zweite Karte ist Marshadow (Schimmernde Legenden 45) aus der im Oktober 2017 veröffentlichten Erweiterung Schimmernde Legenden. Hinzu kommt Marshadow (SM-P Promotional cards 123).

Alle Karten von Marshadow sind Basis-Pokémon. Während Marshadow-GX dem Kampf-Typ angehört und über 150 Kraftpunkte sowie eine Psycho-Schwäche verfügt, gehört die regulären Karten dem Psycho-Typ an, haben 70 Kraftpunkte, eine Finsternis-Schwäche und eine Kampf-Resistenz.

Bilder

Sprites und 3D-Modelle

Warnung:
Die verlinkten Seiten verursachen aufgrund der vielen animierten Grafiken und der damit verbundenen Seitengröße enorm viel Traffic.
→ Hauptartikel: Marshadow/Sprites und 3D-Modelle


Artworks

Trivia

Einzelnachweise

  1. [1] News-Beitrag Wirf einen ersten Blick auf Marshadow! der offiziellen Pokémon-Webseite vom 7. April 2017.
  2. [2] Trailer 【公式】劇場版ポケットモンスター キミにきめた!予告2 des offiziellen japanischen Pokémon-YouTube-Kanals vom 7. April 2017.
  3. [3] Trailer Ein neues Mysteriöses Pokémon wurde in Pokémon Sonne und Pokémon Mond entdeckt! des offiziellen Pokémon-YouTube-Kanals vom 8. April 2017.


Legendäre und Mysteriöse Pokémon
Sublegendäre Pokémon Ultrabestien Legendäre Pokémon Mysteriöse Pokémon

Pokémonicon 772.png Pokémonicon 773.pngPokémonicon 785.png Pokémonicon 786.png Pokémonicon 787.pngPokémonicon 788.png

Pokémonicon 793.png Pokémonicon 794.png Pokémonicon 795.png Pokémonicon 796.png Pokémonicon 797.png Pokémonicon 798.png Pokémonicon 799.png
Pokémonicon 803.png Pokémonicon 804.png Pokémonicon 805.png Pokémonicon 806.png

Pokémonicon 789.png Pokémonicon 790.png Pokémonicon 791.png Pokémonicon 792.png Pokémonicon 800.png

Pokémonicon 801.png Pokémonicon 802.png