Netzwerk

Kapitel 37 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 36
Liste der Kapitel
Kapitel 38
Kapitel 37
Arc 1
PS037.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 36
Gefolgt
von:
Kapitel 38
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Kanto

VS. Geowaz ist das 37. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 37. des Rot, Blau und Grün Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 3.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Während Rot immer noch rätselt, wer in der Arena vor ihm steht, redet Giovanni weiter auf ihn ein. Erst als er von ihrer letzten Begegnung bei der Silph Co. spricht, erinnert sich Rot. Giovanni stellt sich als Anführer des Team Rocket vor, was Rot extrem wütend macht, da er ihm vertraute. Mit der Hand am Pokéball überlegt sich Rot nun, ob er angreifen soll, wie stark Giovanni ist und ob Rocket Rüpel in der Nähe sind. Giovanni weiß worüber Rot nachdenkt und sagt, er wäre alleine. Dann lässt er sogar noch seine Pokébälle vor Rots Füße fallen und bittet ihn darum anzugreifen. Wütend schickt der Junge Quappo in den Kampf und attackiert seinen Gegner wirklich. Doch das Wasser-Pokémon wird vereist und hinter Rot erscheint ein Austos, das dafür verantwortlich ist. Giovanni erklärt, wie er es geschafft hat Quappo zu besiegen und sagt, dass es mehr als starke Pokémon braucht, um ein guter Trainer zu sein. Trotzdem wäre er froh jemanden wie Rot in seinem Team zu haben, da er viel von seinen Siegen über Team Rocket gehört hat. Rot macht ihm daraufhin klar, dass er nie freiwillig dem Team Rocket beitreten wird, was Giovanni klar war. Deshalb schlägt er eine Wette vor: Wenn Rot den Kampf gewinnt, kann er gehen, doch wenn er verliert, tritt er dem Team Rocket bei. Der junge Trainer geht darauf ein und der Kampf beginnt.

Rot ruft schnell Relaxo und greift mit Megahieb an, doch Giovanni konnte bereits Nidoqueen rufen. Dieses wehrt den Angriff ab und wirft Relaxo durch die Wand. Dann wird Geowaz in den Kampf geschickt und greift Rot als Kugel direkt an, jedoch kann er den Attacken ausweichen. Rot beobachtet Geowaz' Flugbahn als Kugel und sieht, dass es bald durch das Loch in der Wand fliegen würde. Deshalb befiehlt er Relaxo, dass sich immer noch draußen befindet, Kopfnuss einzusetzen. Sie trifft und Geowaz fällt auseinander. In Wahrheit ist dies jedoch nur eine weitere Attacke, nämlich Steinwurf. Mit ihr wird Relaxo verletzt und durch eine folgende Explosion schließlich besiegt. Kurz darauf merkt Rot, dass ein Bibor einen seiner Stachel auf ihn richtet und ihn so zwingt sich näher an die Wand zu bewegen. Giovanni legt ihm währenddessen nahe aufzugeben, doch Rot bewegt einen seiner auf dem Boden liegenden Pokébälle mit dem Fuß ebenfalls Richtung Wand. An der Wand rollt er ihn nach oben und lässt das Pokémon darin frei. Schließlich sieht man, wie hinter Rots Rücken Flügel erscheinen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon