Netzwerk

Kapitel 452 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 451
Liste der Kapitel
Kapitel 453
Kapitel 452
Arc 9
PS452.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 451
Gefolgt
von:
Kapitel 453
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Arceus (Teil 1) ist das 452. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das elfte des HeartGold und SoulSilver Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 42.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Silber und Jens kommen langsam wieder zu sich, nachdem sie während des Angriffs von Arceus gegen zwei Baumstämme geschleudert und ohnmächtig geworden waren. Jens stellt fest, dass die obere Hälfte seiner Arena abgerissen und vollkommen zerstört wurde. Silber wundert sich, wo Gold wohl hin ist und erinnert sich dunkel, dass er ihn ihm Kampf gegen eine riesige Gestalt hat kämpfen sehen. Daraus schließt er, dass Gold wohl losgezogen ist, seinen Gegner zu verfolgen. Jens bemerkt, dass Silber kurz davor ist, mit seinem Kramshef Gold hinterher zu fliegen, und fragt ihn, ob er nicht zuvor noch erledigen möchte, wozu eigentlich gekommen war. Daraufhin holt Silber seine drei Tafeln aus der Tasche und erklärt ihm, dass es insgesamt 16 davon gebe und er sie alle finden müsse. Jens verwendet mithilfe seiner Pokémon Nebulak und Traunfugil seine hellseherischen Kräfte und sieht in seiner Vision nicht nur die Fundorte der Tafeln vor sich, sondern auch die riesige Gestalt, die die Arena angegriffen hatte. Daraufhin begreift Silber, dass Team Rocket vorhat, Arceus mit den Tafeln zusammenzuführen und dadurch eine enorme Macht an einem Ort zu konzentrieren und ihrem Willen zu unterwerfen.

Jens, der sich durch den Gebrauch seiner hellseherischen Kräfte vollkommen verausgabt hat, markiert mit letzter Kraft die Fundorte der fehlenden 13 Tafeln auf Silbers Karte. Sein Snibunna beginnt sofort, die Karte auf einen nahen Baumstamm zu kratzen, und Silber erklärt Jens, dass das dazu dient, seinen Artgenossen Hinweise zu geben. Wie ein Nachrichtensystem tragen Snibunna und Sniebel so ihre Signale weiter. Tatsächlich verbreitet sich die von Silbers Snibunna hinterlassene Nachricht, dass es auf der Suche nach rechteckigen Tafeln ist, rasend schnell. Bevor Silber schließlich abreist, gibt er Jens noch den Phantomorden sowie vier andere Orden zurück, die er ihm und den anderen Arenaleitern Falk, Kai, Hartwig und Jasmin gestohlen hatte. Während er sich mit der einen Hand an Kramshef festhält, dass ihn fliegend davonträgt, holt er mit der anderen den PokéCom aus der Tasche, den Kristall ihm kürzlich erst geschenkt hat, und stellt erfreut fest, dass sie ihn erwartungsgemäß mit allen wichtigen Daten und Telefonnummern gefüllt hatte, bevor sie ihn weitergab. Er ruft Gold an und teilt ihm mit, dass er ihm in seinem Kampf gegen Arceus beistehen wird, sobald er alle Tafeln gefunden hat.

Wichtige Ereignisse

  • Silber und Jens gewinnen in der zerstörten Arena von Teak City ihr Bewusstsein zurück.
  • Jens erkennt durch seine hellseherischen Kräfte die Fundorte der fehlenden 13 Tafeln und markiert sie auf Silbers Karte.
  • Silber informiert Gold, dass er sich ihm im Kampf gegen Arceus anschließen wird, sobald er die Tafeln gefunden hat.

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: